Was macht ein Personal Trainer?

Das persönliche Training ist ein Einzeltraining. Der Trainer kann sich hierbei um die inviduellen Anforderungen und Möglichkeiten nur einer einzigen Person kümmern. Ein ausgebildeter Trainer erstellt hierzu einen individuellen Trainingsplan, der exakt auf die Fähigkeiten des zu Trainierenden abgestimmt ist. Der individuelle Trainingsplan beinhaltet Einzellektionen. Weiterhin gibt der Personal Trainer individuelle Tipps für das Training. Hierzu gehört auch zumeist die Erstellung eines besonderen Ernährungsplans für das Training.

Das Training mit dem Personal Trainer findet zumeist im Fitness-Center, privat oder aber auch im Außenbereich statt. Personal Training wird oftmals auch in Kleingruppen organisiert, wobei zwei Trainierende auf einen Trainer kommen.

Das Personal Training bietet Vorteile. Der Trainer kann komplett auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten seiner Schüler eingehen. Dies gilt schon bei der Erstellung eines Trainingsplans. Hier wählt der Personal Trainer insbesondere die Geräte und Trainingsvarianten aus, die schwerpunktmäßig in das Training miteinfließen sollen. Personal Trainer betreuen ihre Schüler während des Trainings. So können sie wertvolle Hilfestellungen an Geräten geben und auch sofort eingreifen, wenn die Bewegungsabläufe falsch sind, um die Verletzungsgefahr gering zu halten.

Wer körperliche Beschwerden hat, oder zeitlich derart beansprucht ist, dass nur wenig Zeit für das Training verbleibt, kann auf einen Personal Trainer zugreifen. Dieser stimmt den kompletten Trainingsplan auf alle Voraussetzungen des Schülers ab. So kann allen Wünschen und Bedürfnissen des Trainierenden besser entsprochen werden, als bei einem Massentraining, das mehr oder weniger anonym in einem Fitness-Studio abgehalten wird.

Wer die persönliche Motivation eines Trainers benötigt, um die individuellen Trainingsziele zu erreichen, sollte sich ebenfalls an einen Personal Trainer wenden. Darüber hinaus nutzen oftmals Prominente einen Personal Trainer, weil sie so ein Einzeltraining erhalten können und hierzu nicht in einem öffentlichen Fitness-Studio trainieren müssen. Weiterhin bieten Firmen ihren Mitarbeitern häufig an, im Rahmen von Firmenfitnesssport zum Ausgleich den Personal Trainer in Gruppen zu nutzen.